Alle Skigebiete sind so nah.

Vom Berghof Ahner in Rodeneck ist es nur ein Katzensprung zu den nächsten Skigebieten. Im nahen Skigebiet Gitschberg-Jochtal mit seinen 51 Pistenkilometern erleben Sie ausgezeichnet präparierte Pisten und moderne Aufstiegsanlagen.

Auch auf dem Brixner Hausberg, der Plose, mit der 9 km langen Talabfahrt Trametsch, wird Skifahren zum richtigen Erlebnis. Großteils auf die Dolomiten ausgerichtet, stellt dieses übersichtliche Skigebiet einen Geheimtipp dar.

Das nächste richtig große Skigebiet ist der Kronplatz mit seinen 100 Pistenkilometern bzw. Gröden mit der Sellarunde und 40 Pistenkilometern. Alle sind sie in nur einer halben Autostunde zu erreichen – für Winterspaß ist also in jedem Fall gesorgt.

Wer es lieber gemütlicher angehen und vor allem den Winterwunderwald erleben möchte, für den beginnt der Winterspaß gleich vor der Haustüre: Unsere Rodenecker Alm ist ein wahrer Geheimtipp für den alternativen Wintersport.

Langläufer finden dort eine 15 km lange Panoramaloipe, und viele gut beschriebene Skitouren führen durch schneeweiße Hochflächen und tief verschneite Wälder auf das Astjoch.

Die Rodelpiste von der Roner Hütte über den alten Almweg führt direkt zum Ahner. Somit beginnt der Rodelspaß direkt vor der Haustür. Wichtig: Auch im Winter können Sie auf das Auto verzichten und bequem mit dem Bus mehrmals täglich zum Parkplatz Zumis/Rodenecker Alm fahren.